Aktionsgruppe Magdeburg
https://magdeburg.plan-aktionsgruppen.de

2006

Bildung ist wichtig – und Bücher helfen dabei: Wir hatten unsere privaten Bücherregale nach »Schätzchen« durchforstet, von denen wir uns trennen konnten. Bei unseren Aktionen gaben wir sie gegen eine Spende ab. Mit dem Erlös wurde eine Schule in Uganda im Plan-Projektgebiet Kamuli bei der Ausstattung mit Schulmöbeln, Unterrichtsmaterialien sowie bei der Lehrerfortbildung unterstützt. So standen unsere Aktivitäten 2006 unter dem Motto „Bücher für Kamuli“. Für die Größeren boten wir Bücher an – und natürlich auch jede Menge Informationen über Plan. Für die Kleinen bauten wir einen Bastelstand auf, wo kleine, tierische Gipsfiguren bunt bemalt wurden.

Die gesammelten Spendengelder in Höhe von 740 EUR wurden an das Projekt »Schulmöbel für Uganda« weitergeleitet und konnten mit das Lernumfeld der Kinder verbessern helfen.

Allen Spendern gilt unser herzlicher Dank!

 

2. Patenstammtisch am 23. März

Plan-Pate Claus Tempelmann berichtete über seine Besuche bei Patenkindern in China und Vietnam. Seine mitgebrachten Dias konnten den anwesenden Paten sehr eindrückliche Bilder von den Lebenswelten der Kinder im fernen Asien vermitteln.

11. Fest der Begegnung am 25. Mai

Das jährliche Begegnungsfest der Polizei mit unseren ausländischen Mitbürgern im Rotehornpark am Himmelfahrtstag war der Auftakt unserer Freiluftaktivitäten 2006. Leider wollte das Wetter nicht so recht mitspielen. Nichtsdestotrotz war das Fest gut besucht.  

Fest der Internationalen Grundschule »Pierre Trudeau« am 17. Juni

Wir waren mit einem kleinen Bücher- und Infostand vertreten, an dem wir über Plan informierten. Insbesondere Kinderbücher und Comics fanden großen Anklang. Wir waren dankbar, gaben sie doch gleich doppelt Anlass zur Freude.

Pusteblumefest im Elbauenpark am 18. Juni

Das Pusteblumefest ist eines der größten Kinderfeste im Lande. Klar, dass wir hier mit von der Partie waren. An unserem Bastelstand für Kinder herrschte stets Hochbetrieb, während die Eltern sich über Plan informieren konnten oder bei unserem Bücherbasar Ausschau nach guter Literatur oder einem Urlaubsschmöker hielten.

Zoofest am 23. Juli

Das Zoofest gehörte zu den Aktions-Höhepunkten. Unser dank weiterer privater Spenden wieder gut sortierter Bücherbasar lockte viele große und kleine Leseratten an. An unserem Infostand konnten wir interessante Gespräche mit Menschen führen, die an der Arbeit von Plan interessiert waren. Für kreative Kinder war unser Bastelstand die richtige Adresse.

Dschungelnacht im Zoo am 12. August

Die exotische Dschungelnacht des Magdeburger Zoos lockt jedes Jahr viele tausend Besucher an. Ein Rundgang durch den geheimnisvoll illuminierten Zoo mit seinen tierischen Bewohnern bei Nacht ist wirklich etwas Besonderes. Kinder konnten an unserem Stand, solange das Licht es zuließ und die Augen nicht zufielen, Gipsfiguren bemalen, während die Erwachsenen in unserem Bücherbasar stöberten.

3. Patenstammtisch am 19. Oktober

Dieser Stammtisch stand unter dem Motto »Kommunikation mit den Patenkindern«. Wir sprachen über Möglichkeiten des gegenseitigen Austauschs zwischen Patenkind und Pate. Es wurden Fotos von Einwegkameras, die Patenkinder zurückgeschickt hatten, gezeigt.

Besuch im Geschwister-Scholl-Gymnasium am 20. November

Die AG hielt im Geschwister-Scholl-Gymnasium in Magdeburg vor interessierten Schülern und Lehrern einen Vortrag über die Arbeit von Plan und informierte über Möglichkeiten und Chancen von Klassenpatenschaften.

Adventsbasar in der Wallonerkirche am 1. und 2. Dezember

Erstmals waren wir beim Adventsbasar in der Magdeburger Wallonerkirche dabei. Neben Informationen über Plan boten wir an unserem Stand selbst gemachte Hardanger-Stickereien, Kids & Stone Artikel sowie den großen Plan-Kalender für 2007 an.