Über uns

Foto Uli Lücke Magdeburg

Foto Uli Lücke Magdeburg

 

Nicht jede unserer Aktionen fällt aus dem Rahmen..

Einige Paten wollten einfach mehr tun, als nur einen monatlichen Geldbetrag zu überweisen. So kam es im Mai 2003 zur Gründung der Aktionsgruppe Magdeburg, die sich ehrenamtlich dafür einsetzt, die Arbeit von Plan bekannter zu machen und die mit speziellen Aktionen für das Anliegen des Kinderhilfswerks eintritt.

Die Übernahme einer Patenschaft ist übrigens keine Bedingung für ein Engagement in der Plan Aktionsgruppe. Einfach Kontakt aufnehmen und vorbeikommen.

Unsere Ziele sind:

  • die Bekanntheit von Plan im Raum Magdeburg zu erhöhen
  • Spenden für spezielle Plan-Einzelprojekte zu sammeln
  • neue Paten und aktive Mitglieder zu gewinnen
  • Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch zwischen Paten zu bieten

Dazu überlegen und planen wir Aktionen, die nicht unbedingt spektakulär, aber doch wirkungsvoll sein sollen. Wir freuen uns über alle, die mitmachen, damit in Zukunft weitere Aktionen möglich werden!

 

Was tun wir in Magdeburg?

Sei es ein (Rock)Konzert, sei es bei selbst gebackenem Kuchen oder auch bei einem Bücherstand mit gesammelten Schätzen: Man kommt ins Gespräch und kann – unterstützt von zahlreichem Infomaterial – über die Arbeit von Plan berichten, aufklären, und für die gute Sache werben.

Ebenso suchen wir den Kontakt zu den Medien, zu Sponsoren und öffentlichen Stellen.

Schulkontakte

Ganz besonders freuen wir uns über das Interesse von Schulen und Schulklassen, die sich für Gleichaltrige in vielen Ländern der Welt stark machen, indem sie z.B. Aktionen zugunsten von Plan initiieren oder Schul-/Klassenpatenschaften übernehmen.

Nebenbei können die Lebensumstände, die Sprachen oder geografischen Besonderheiten im Projektgebiet zum Thema des Unterrichts werden.

Gerne kommen wir auch in die Schulen und bieten Vorträge und Informationen über Plan für Schüler und Lehrer an.